Ein neuer katholischer Bischof

Die Bischofskonsekration von Mons. Joseph Selway

Am 22. Februar 2018, dem Fest Petri Stuhlfeier zu Antiochien, hat in Brooksville, Florida (USA), im Seminar von der Allerheiligsten Dreifaltigkeit Bischof Donald Sanborn dem hochwürdigen Herrn Joseph Selway die Bischofsweihe erteilt.

Bei der Weihehandlung war zusammen mit Bischof D. Dolan auch Bischof Geert Stuyver vom Institut Mutter vom Guten Rate als Mitkonsekrator anwesend. Unser Institut gratuliert dem neuen Bischof, welcher sein Studium in Verrua Savoia begonnen hat, und wünscht ihm ein fruchtbares apostolisches Wirken.

Ad multos annos

Joseph Selway wurde 1978 in Walnuk Creek in Kalifornien geboren. 1996 hat er sein Studium im Seminar des Instituts Mutter vom Guten Rate in Verrua Savoia in Italien begonnen. Er hat seine Ausbildung im Seminar von der Allerheiligsten Dreifaltigkeit in Michigan unter der Leitung von Bi. Donald Sanborn abgeschlossen. Am 8. Dezember 2001, dem Fest der Unbefleckten Empfängnis Mariens, ist er von Bi. Robert McKenna zum Priester geweiht worden. 2003 ist Pater Selway nach Brooksville umgezogen, wo er unter der Leitung von Bi. Donald Sanborn an der Schule Queen of All Saints Academy unterrichtet und sich um die Schwestern vom hl. Thomas v. Aquin gekümmert hat. Derzeit ist er Subregens des erwähnten Seminars, hilft in der Gemeindearbeit und lehrt in der Queen of All Saints Academy in Brooksville, Florida (http://www.mostholytrinityseminary.org/frselwaybio.html)

Copyright © 2016 - 2018 Centro Librario Sodalitium